Close
Nach oben
Navigation
Kostenlose
Erstberatung

Neu: Behandlung des Grauen Stars
mit Laser

Auch im besten Alter sind Sie aktiv und selbstbestimmt. Dabei wünschen Sie sich bestes Sehen für alle Lebenslagen? Vielleicht auch Autofahren ohne Brille und Lesen ohne Lesebrille? Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihnen eine Graue Star Operation mit dem neuesten und europaweit schonendsten Niedrigenergie-Laser wieder zu einem guten Sehen verhilft.

Auch im besten Alter sind Sie aktiv und selbstbestimmt. Dabei wünschen Sie sich bestes Sehen für alle Lebenslagen? Vielleicht auch Autofahren ohne Brille und Lesen ohne Lesebrille? Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihnen eine Graue Star Operation mit dem neuesten und europaweit schonendsten Niedrigenergie-Laser wieder zu einem guten Sehen verhilft.

Europäisches Referenzzentrum für die neue Laser-Grauer-Star-Operation

Seit kurzem revolutioniert eine neue Lasertechnologie die Grauer-Star-Operation. Mit dem europaweit ersten Niedrigenergie-Femtosekundenlaser können wir in der Knappschafts-Augenklinik Sulzbach die Grauer-Star-Operation besonders schonend und präzise entfernen: Mit der Präzision kleinster Laserschnitte zum besten Sehen.

Wussten Sie schon? Weltweit haben sich bereits über 40.000 Menschen den Grauen Star mit der neuen Lasermethode behandeln lassen. Jetzt erstmals auch im Saarland!

Was ist ein Grauer Star?

Der Graue Star, auch Katarakt genannt, bezeichnet eine Trübung der Augenlinse. In den meisten Fällen handelt es sich um einen normalen Alterungsprozess und betrifft fast jeden Menschen. Bei Geburt ist die Augenlinse zunächst klar, im Laufe des Lebens verhärtet sich die Linse zunehmend und trübt langsam ein.

Sie möchten gerne unverbindlich wissen, ob Sie für die neue Laser-Behandlung des Grauen Stars geeignet sind? Dann besuchen Sie uns zum kostenlosen Eignungscheck!

Wie bemerke ich meinen Grauen Star?

Der Graue Star macht sich meist ab dem 60. Lebensjahr als schleichende Sehverschlechterung bemerkbar. Häufig sind erste Zeichen eine verminderte Farb- und Kontrastwahrnehmung sowie eine zunehmende Veränderung der Brillenstärke. Auch eine vermehrte Blendung, insbesondere nachts beim Autofahren, ist ein häufiges Zeichen. Bei fortschreitender Trübung kommt es zu einer deutlichen Sehverschlechterung. Lässt sich die Sehschärfe trotz Brille nicht mehr verbessern, können wir Ihnen möglicherweise durch eine Graue Star Operation helfen.

„Mit der revolutionären neuen Technologie ist die Operation des Grauen Stars so präzise und schonend wie noch nie. Bereits wenige Stunden nach der Operation spüren unsere Patienten die verbesserte Sehkraft.“
Prof. Dr. Peter Szurman

Wie wird der Graue Star behandelt?

Der Graue Star kann nur operativ durch einen Linsenaustausch behandelt werden.  Hierbei wird die getrübte Linse durch eine künstliche Linse ersetzt. Die Grauer-Star-Operation ist die am häufigsten durchgeführte Operation am Menschen überhaupt. Der Eingriff dauert nur wenige Minuten und wird ambulant in modernster Tropfenbetäubung, d.h. ohne schmerzhafte Spritze, durchgeführt. Während des Eingriffs wird die getrübte Linse über besonders kleine Schnitte zunächst verflüssigt und anschließend abgesaugt. Die künstliche Linse wird an die gleiche Stelle eingesetzt wie die natürliche Linse und hält in der Regel ein Leben lang.

Neu: Als erste Augenklinik in Europa bieten wir unseren Patienten die Graue Star Operation mit dem neuen revolutionären Niedrigenergielaser an.

Die revolutionäre Grauer-Star-Operation mit dem Laser

Seit kurzem ist die Operation des Grauen Stars auch mit dem Laser möglich. Dabei werden die Schnitte und die Linsenverflüssigung nicht mehr mechanisch mit Messer und Ultraschall, sondern schonend und millimetergenau mit dem Femtolaser durchgeführt. Der Laser kann innerhalb von wenigen Sekunden alle Schnitte setzen und die Linse verflüssigen, und gleichzeitig auch eine Hornhautverkrümmung korrigieren.

Während die erste Generation der Femtosekundenlaser noch viel Energie im Auge benötigte, steht mit dem europaweit ersten Niedrigenergie-Femtolaser jetzt erstmals ein besonders schonendes und genaues Verfahren zur Verfügung. Diese Schweizer Präzisions-Technologie wurde erstmals mit großem Erfolg in Amerika eingesetzt. Als erstes Zentrum in Europa setzen wir diese revolutionär neue Lasertechnik seit Kurzem für die Laser-Grauer Star Operation ein. Mit speziellen Linsen ist nach der Operation häufig ein gutes Sehen in Ferne und Nähe ohne Brille möglich.

Lesen Sie mehr zur neuen Laser-Grauer-Star-Operation

Was ist so revolutionär am neuen Niedrigenergie-Femtolaser?

Das Augenlaserzentrum Saar ist das erste Zentrum in Europa, welches die Graue Star Operation mit dem neuen Niedrigenergie-Femtolaser einsetzen darf. Diese revolutionäre Technologie verwendet besonders feine Laserschnitte und benötigt so bis zu 10-mal weniger Energie als herkömmliche Femtosekundenlaser.

Wussten Sie schon? Auch wenn Sie bereits eine Grauer-Star-Operation hinter sich haben, gibt es einen einfachen Weg zum Leben ohne Brille: Die neuen Add-On Implantate.

60+ Laserbehandlung des Grauen Stars mit dem Femtosekundenlaser

Der Austausch der trüben Augenlinse erfolgt mit einem besonders schonenden Femtosekundenlaser, dem europaweit ersten Niedrigenergie-Femtolaser. Damit kann die Operation ohne manuelle Schnitte sehr präzise und besonders gewebeschonend durchgeführt werden. Durch diese neue Femtolaser-Technik wird die im Vergleich zu allen anderen Verfahren geringste Energie in das Auge eingebracht. In der Regel ist die Verbesserung der Sehkraft bereits nach wenigen Stunden spürbar.

Verfahren Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Hornhautverkrümmung Alterssichtigkeit
Laser-Grauer Star Operation
(Niedrigenergie-Femtolaser)
geeignet Geeignet Geeignet geeignet
Premiumlinsen alle Stärken alle Stärken alle Stärken geeignet
Multifokallinsen alle Stärken alle Stärken alle Stärken geeignet
Add-On Linsen alle Stärken alle Stärken alle Stärken geeignet
Kontaktformular Kontaktformular
  1. *Pflichtfeld
  2. *Pflichtfeld
  3. *Pflichtfeld
  4. *Pflichtfeld
  5. Sie wünschen?
  6. Wie haben Sie von uns erfahren?
  7. Welche Fehlsichtigkeit liegt bei Ihnen vor?
  8. Wurden Sie bereits am grauen Star behandelt?
 

cforms contact form by delicious:days