Close
Nach oben
Navigation
Kostenlose
Erstberatung

Femto – Arcoide Inzisionen

Bei leichter Hornhautverkrümmung genügt oft eine kurze Behandlung mit dem Femtosekundenlaser, ganz ohne Flap oder Gewebeabtrag. Besonders nach bereits erfolgter Grauer-Star-Operation kann das Sehen häufig noch verbessert werden.

Bei leichter Hornhautverkrümmung genügt oft eine kurze Behandlung mit dem Femtosekundenlaser, ganz ohne Flap oder Gewebeabtrag. Besonders nach bereits erfolgter Grauer-Star-Operation kann das Sehen häufig noch verbessert werden.

Neue Hilfe bei leichter Hornhautverkrümmung

Viele Menschen mit leichter Fehlsichtigkeit kommen im Alltag häufig ohne Brille zurecht. Bei hohen Sehanforderungen fühlen Sie sich aber mit einer leichten Brille wohler. Oft liegt die Ursache in einer leichten Hornhautverkrümmung, die ohne den Aufwand für eine Femto-LASIK einfach behoben werden kann. Eine kurze Behandlung mit dem Femtosekundenlaser ohne Flap kann das Problem lösen. Diese Methode ist besonders für Menschen nach erfolgter Grauer Star Operation geeignet, wenn nach der Linsenoperation noch eine leichte Hornhautverkrümmung verblieben ist.

Häufig kann die Sehkraft nach erfolgter Grauer Star Operation noch verbessert werden

Für wen ist das Verfahren geeignet?

  • Bei leichter Hornhautverkrümmung ohne andere Fehlsichtigkeiten
  • Häufig nach erfolgter Grauer Star Operation
  • Gelegentlich nach erfolgter Hornhauttransplantation

Sie möchten wissen, ob Ihr Sehen ohne großen Aufwand noch verbessert werden kann? Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich. Mit unserem Quick-Check!

Das neueste Femtosekundenlaser-Verfahren macht es möglich

Eine Hornhautverkrümmung kann natürlich im Rahmen einer Augenlaserbehandlung (Femto-LASIK) gut mitbehandelt werden. Dabei erfolgt die Korrektur der Hornhautverkrümmung meist simultan mit der Korrektur einer Kurz- oder Weitsichtigkeit.

Verfahren Hornhautverkrümmung
Femto-Arcoide Inzisionen bis 2.5 dpt

Wie entsteht eine Hornhautverkrümmung?

Eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ist eine häufige Form der Fehlsichtigkeit. Sie tritt meist in Kombination mit einer gleichzeitigen Kurz- oder Weitsichtigkeit auf.
Bei einer Hornhautverkrümmung ist die Oberfläche der Hornhaut nicht rund wie eine Kugel, sondern ist ungleichmäßig gewölbt wie ein zusammengedrückter Ball. Durch die unterschiedliche Verformung der Hornhautoberfläche treffen sich die einfallenden Lichtstrahlen nie an einem gemeinsamen Brennpunkt im Auge. Deshalb werden Gegenstände sowohl in der Nähe als auch in der Ferne gleichermaßen unscharf wahrgenommen.

Lesen Sie mehr zu den Ursachen einer Hornhautverkrümmung

Ihre Vorteile

  • Bessere Planbarkeit
  • Sehr präzise und exakt
  • Keine Hornhautverletzung durch Skalpell

Die Vorteile der Femto-Arcoiden Inzisionen im Überblick

  • Einfache Hilfe bei leichter Hornhautverkrümmung
  • Kein Flap
  • Kein Hornhaut-Abtrag
  • Rascher Heilverlauf
  • Stabile Hornhaut
Kontaktformular Kontaktformular
  1. *Pflichtfeld
  2. *Pflichtfeld
  3. *Pflichtfeld
  4. *Pflichtfeld
  5. Sie wünschen?
  6. Wie haben Sie von uns erfahren?
  7. Welche Fehlsichtigkeit liegt bei Ihnen vor?
  8. Wurden Sie bereits am grauen Star behandelt?
 

cforms contact form by delicious:days