Close
Nach oben
Navigation
Kostenlose
Erstberatung

Presby-LASIK Augenlaser

Mit einer besonderen Augenlaser-Behandlung ist jetzt auch die präzise Korrektur Ihrer Alterssichtigkeit nur mit dem Laser möglich.

Mit einer besonderen Augenlaser-Behandlung ist jetzt auch die präzise Korrektur Ihrer Alterssichtigkeit nur mit dem Laser möglich.

Presby-LASIK statt Lesebrille

Die Korrektur der Alterssichtigkeit ist jetzt auch ohne Linsenimplantate möglich: Nur mit der Präzision moderner Laserverfahren lässt sich in vielen Fällen gutes Sehen in Ferne und Nähe wiederherstellen. Ähnlich wie bei einer Femto-LASIK wird das Hornhautprofil so moduliert, dass Sie in verschiedenen Entfernungen scharf sehen können.

Dabei kommt ein revolutionär neuer Niedrigenergielaser zum Einsatz, der besonders schonend und präzise ist. Ihre natürliche Linse wird dabei nicht verändert (kein Linsenaustausch). Welches Verfahren für Sie infrage kommt, werden wir Ihnen im Rahmen eines kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgesprächs ausführlich erläutern:

Mit dem europaweit ersten Z8 Niedrigenergielaser ist die Presby-LASIK besonders präzise und schonend.

Presby-LASIK mit Monovision

Die sanfte Variante der Augenlaserkorrektur der Alterssichtigkeit: Bei der Monovision wird ein Auge für das Sehen in der Nähe optimiert, das andere Auge für das Sehen in der Ferne. Viele Menschen erreichen mit diesem optischen Prinzip bereits eine weitgehende Brillenfreiheit. Für die optimale Monovision-Behandlung kommt ein neuer Niedrigenergie-Femtolaser zum Einsatz, der besonders feine Schnitte in der Hornhaut durchführt. Oft genügt es bereits, wenn nur ein Auge behandelt werden muss.

Presby-LASIK mit dem PresbyMAX Verfahren

Das PresbyMAX Verfahren ist die neueste Technologie zur laserchirurgischen Behandlung von Alterssichtigkeit. PresbyMAX verwendet das Prinzip der 3D Femto-LASIK. Dabei kommt das neueste Amaris Eximer-Lasersystem zum Einsatz: Dieser kann nicht nur eine vorhandene Kurz- oder Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung korrigieren, sondern gleichzeitig auch Ihre Alterssichtigkeit. Die Hornhautoberfläche wird so moduliert, dass mehrere Brennpunkte im Auge entstehen, ähnlich dem Prinzip der Multifokallinsen. Damit erreichen Sie eine hohe Tiefenschärfe und eine gute Sehqualität in Ferne und Nähe.

Presby-LASIK mit PresbyMAX µ-Monovision

Das PresbyMAX Verfahren erzielt häufig noch bessere Ergebnisse, wenn es mit dem Prinzip der Monovision kombiniert wird. Auch hier moduliert der Laser eine multifokale Hornhautoberfläche, sodass verschiedene Entfernungen scharf werden. Die Augen werden aber auf leicht unterschiedliche Entfernungen eingestellt.

Moderne Presby-LASIK zum Preis der klassischen LASIK.

Wie funktioniert die Presby-LASIK?

Bei der Presby-LASIK kommen zwei unterschiedliche Lasersysteme zum Einsatz. Zunächst wird eine kreisrunde, hauchdünne Hornhautlamelle (Flap) durch den Femtosekundenlaser gewebeschonend geformt. Diese Lamelle (Flap) kann weniger als ein zehntel Millimeter dick sein. Im Anschluss wird diese Lamelle vorsichtig zur Seite geklappt. Die darunter liegende Hornhautschicht wird durch einen besonderen Excimer-Laser so moduliert, dass Sie keine Fehlsichtigkeit mehr haben. Zunächst werden Ihre Kurz- oder Weitsichtigkeit und auch eine Hornhautverkrümmung korrigiert. Anschließend wird ein multifokales Profil in der Hornhaut erzeugt. Die zentrale Hornhaut wird für die Nähe eingestellt, der äußere Bereich auf die Ferne. Die Behandlung dauert nur wenige Sekunden. Nach der Laserbehandlung wird der Flap wieder zurückgeklappt und schützt wie ein körpereigener Verband die behandelte Hornhaut. Bereits unmittelbar nach der Behandlung sehen Sie deutlich besser.

Femtosekundenlaser Zunächst wird eine sehr dünne Hornhautlamelle (Flap) mit dem Femtosekundenlaser geformt.

Femtosekundenlaser
Zunächst wird eine sehr dünne Hornhautlamelle (Flap) mit dem Femtosekundenlaser geformt.

Der Flap wird zur Seite gelegt und gibt die Behandlungszone frei.

Eröffnen des Flaps
Der Flap wird zur Seite gelegt und gibt die Behandlungszone frei.

Die Hornhaut erhält durch einen Excimer-Laser eine  präzise multifokale Oberfläche .

Excimer-Behandlung
Die Hornhaut erhält durch einen Excimer-Laser eine präzise multifokale Oberfläche .

Schließen des Flaps Der Flap wird zurückgelegt und haftet sofort fest.

Schließen des Flaps
Der Flap wird zurückgelegt und haftet sofort fest.

Höchste Sicherheit und Präzision mit dem revolutionären 3D Niedrigenergie-Femtolaser

Seit Kurzem steht mit dem neuen Z8 Niedrigenergie-Femtolaser ein revolutionär neues Femtolaserverfahren zur Verfügung, welches eine besonders schonende und genaue Augenlaserkorrektur ermöglicht. Diese völlig neue Technologie verwendet besonders feine Laserschnitte und benötigt so bis zu 10-mal weniger Energie als herkömmliche Femtosekundenlaser. Diese Schweizer Präzisions-Technologie wurde erstmals mit großem Erfolg in Amerika eingesetzt. Das Augenlaserzentrum Saar ist ein europäisches Referenzzentrum und ist das erste Zentrum in Europa, welches die 3D Presby-LASIK mit dem neuen Z8 Niedrigenergie-Femtolaser einsetzt.

Die Vorteile der Presby-LASIK im Überblick

  • Besonders schonend durch Verwendung eines neuen Niedrigenergie-Femtolasers
  • Das multifokale Profil lässt sich jederzeit rückgängig machen
  • Bei Fortschreiten der Alterssichtigkeit kann der Effekt jederzeit verstärkt werden
  • Keine mechanischen Schnittkomplikationen
  • Schnelle Heilphase und rasche Verbesserung der Sehschärfe

Laserverfahren zur Behandlung der Alterssichtigkeit

Mit einem neuartigen Excimer-Laser wird die Hornhautoberfläche so verändert, dass ein scharfes Sehen in der Ferne und Nähe möglich ist. Dieses Verfahren kann mit einem besonderen Femtosekundenlaser, dem europaweit ersten Niedrigenergie-Femtolaser, kombiniert werden.

Verfahren Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Hornhautverkrümmung
PresbyLASIK mit Monovision bis -8 dpt bis + 3 dpt bis 5 dpt
PresbyMax bis -8 dpt bis + 3 dpt bis 5 dpt
auch in Kombination mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung.
Kontaktformular Kontaktformular
  1. *Pflichtfeld
  2. *Pflichtfeld
  3. *Pflichtfeld
  4. *Pflichtfeld
  5. Sie wünschen?
  6. Wie haben Sie von uns erfahren?
  7. Welche Fehlsichtigkeit liegt bei Ihnen vor?
  8. Wurden Sie bereits am grauen Star behandelt?
 

cforms contact form by delicious:days